Suche auf der AGI Seite

Kontakt

 

GS München

Agilolfingerplatz 1

81543 München

 

Tel.: 62 40 08 57

Fax: 62 40 08 59

 

eMail:

gs-agilolfingerplatz-1@muenchen.de


Arbeitsgemeinschaft Basketball - FC Bayern München

 
FC Bayern Basketball
Agilolfingerschule
 
Seit dem Schuljahr 2009/2010 wird an der Grundschule am Agilolfingerplatz eine Sportarbeitsgemeinschaft (SAG) Basketball angeboten.  Jungen und Mädchen aus der 3. Jahrgangsstufe spielen unter Anleitung lizenzierter Trainer einmal in der Woche Basketball. Die Trainingseinheiten finden jeden Mittwoch von 15.00 - 16.30 Uhr in der hauseigenen Turnhalle statt.
 
Partner der Agilolfingerschule ist hierbei die Basketballabteilung des FC Bayern München. Dem Bundesligaaufsteiger liegt zum einen die Nachwuchsarbeit besonders am Herzen, zum anderen soll die Freude und Begeisterung an diesem dynamischen und vielseitigen Sport auch neue, junge Fans in ganz München begeistern.
 
Während in der ersten Zeit vor allem Dribbling, Passen, Fangen und Werfen auf dem Trainingsplan stehen, werden schon bald auch komplexere Bewegungen wie der Korbleger erlernt. Die Priorität legt der FC Bayern Basketball dabei auf den Spaß am Sport.
 
Höhepunkt der SAG war sicher der Besuch von den Profispielern Robert Garrett und Chad Prewitt aus der Bundesliga. Ganz nach dem Motto „One Family“ trainierten die Vorbilder gemeinsam mit den Kindern. 
Selbstverständlich war zum Schluss auch noch genügend Zeit für gemeinsame Fotos und Autogramme. Anschließend war die Vorfreude auf das nächste Heimspiel natürlich besonders groß. Schließlich wollten die Kinder ihre Trainingspartner dann auch voll im Einsatz bewundern. Und wer weiß, vielleicht steht eines Tages ein ehemaliger Schüler der Agilolfingerschule für den FC Bayern Basketball auf dem Parkett.
 
Die Kids hatten zudem das Privileg, mit den Profispielern des FC Bayern als „Escort-Kids“ unmittelbar vor Beginn eines Bundesligaspiels in die Eissporthalle einzulaufen. Hierbei konnten sie schon einmal erleben, wie es sich anfühlt, vor über 3000 Zuschauern im Scheinwerferlicht zu stehen, bejubelt und beklatscht zu werden.
 
Bei Fragen steht Ihnen SAG-Koordinator Bernhard Haucke gerne unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung: